Filter schließen
Filtern nach:

Badeshorts

Badeshorts für Jungen haben den engen Badehosen in den letzten Jahren den Rang abgelaufen.

Während die klassische Badehose bei Jungen fast ausschließlich zum Schwimmen oder dem Schwimmsport  genutzt werden, sind Badeshorts im Sommer bei Jungs das beliebteste Kleidungsstück für jegliche Aktivität. Ursprünglich stammt die lässige und bequeme Badehose aus dem Surfsport. Ob fürs Fußball Match mit Freunden, Beachvolleyball oder auch zum Eis essen, die lässigen Shorts sind an heißen Sommertagen nicht mehr wegzudenken.

Badeshorts und Bermudas gibt es in unzähligen Variationen und Materialien. Uni mit oder ohne sportliche Streifen, angesagte karierte Shorts oder coole Muster, die Auswahl ist riesengroß. Auch Material und Beinlänge variieren von Modell zu Modell. Wer seine Shorts viel im Wasser nutzt, ist mit einer Shorts aus Polyester bestens ausgerüstet. Sie ist extrem leicht, nimmt kaum Wasser auf und trocknet extrem schnell in der Sonne. Ein weicher breiter Gummi und Kordel- Zug erleichtern das an- und ausziehen, machen  jede Bewegung mit, sind lässig und bequem.

Bermudas aus Baumwolle sind mit einem schicken T-Shirts auch in der Schule angesagt. Mit Seitentaschen, für vielerlei Krimskrams ausgestattet, erspart Dir die Shorts oft einen zusätzlichen Rucksack oder Tasche. Die Leichtgewichte fallen kaum auf im Reisegepäck, sind pflegeleicht und knitterfrei, und mit verschiedenen Oberteilen hast Du für jegliche Unternehmungen ein cooles Outfit. 

Badeshorts für Jungen haben den engen Badehosen in den letzten Jahren den Rang abgelaufen. Während die klassische Badehose bei Jungen fast ausschließlich zum Schwimmen oder dem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Badeshorts

Badeshorts für Jungen haben den engen Badehosen in den letzten Jahren den Rang abgelaufen.

Während die klassische Badehose bei Jungen fast ausschließlich zum Schwimmen oder dem Schwimmsport  genutzt werden, sind Badeshorts im Sommer bei Jungs das beliebteste Kleidungsstück für jegliche Aktivität. Ursprünglich stammt die lässige und bequeme Badehose aus dem Surfsport. Ob fürs Fußball Match mit Freunden, Beachvolleyball oder auch zum Eis essen, die lässigen Shorts sind an heißen Sommertagen nicht mehr wegzudenken.

Badeshorts und Bermudas gibt es in unzähligen Variationen und Materialien. Uni mit oder ohne sportliche Streifen, angesagte karierte Shorts oder coole Muster, die Auswahl ist riesengroß. Auch Material und Beinlänge variieren von Modell zu Modell. Wer seine Shorts viel im Wasser nutzt, ist mit einer Shorts aus Polyester bestens ausgerüstet. Sie ist extrem leicht, nimmt kaum Wasser auf und trocknet extrem schnell in der Sonne. Ein weicher breiter Gummi und Kordel- Zug erleichtern das an- und ausziehen, machen  jede Bewegung mit, sind lässig und bequem.

Bermudas aus Baumwolle sind mit einem schicken T-Shirts auch in der Schule angesagt. Mit Seitentaschen, für vielerlei Krimskrams ausgestattet, erspart Dir die Shorts oft einen zusätzlichen Rucksack oder Tasche. Die Leichtgewichte fallen kaum auf im Reisegepäck, sind pflegeleicht und knitterfrei, und mit verschiedenen Oberteilen hast Du für jegliche Unternehmungen ein cooles Outfit.